Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Sonntag, 25. Mai 2008

Chinesische Hersteller bekommen Blu-ray Lizenz

Insgesamt 11 chinesische Hersteller, inkl. TCL, Malata und Desay wurden nach einem Bericht der Webseite ChinaTechNews.com von der Blu-ray Disc Assocation (BDA) autorisiert, Blu-ray Disc bzw. Player herzustellen. Unter den neuen Blu-ray Herstellern befinden sich einige Unternehmen, die zuvor noch für das Konkurrenz-Format HD DVD produzierten und nun nachdem sich Toshiba im Februar aus dem HD DVD-Format zurückzog, ins Blu-ray Lager gewechselt sind.

Bisher war die Haltung der BDA gegenüber chinesischen Herstellern auf Grund befürchteter Probleme im Zusammenhang mit Produktpiraterie und margengefährender Billig-Konkurrenz eher zurückhaltend gewesen. Was den Meinungsumschwung im einzelnen bewirkte, ist zwar unbekannt, doch dürfte das Streben nach preiswerteren Playern und Disc ein wichtiger Grund für die Einbeziehung chinesischer Hersteller gewesen sein. Wird doch in verschiedenen Markt-Studien und Umfragen der letzten Zeit speziell der hohe Preis für Blu-ray Player und Discs als Hinderungsgrund für die weitere Entwicklung benannt. Mit der Autorisation chinesicher Hersteller dürften nun für die vermehrte Verbreitung des Formates und zur Freude des Kunden preiswertere Blu-ray Player ein Stück näher rücken.

Keine Kommentare: