Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Dienstag, 11. März 2008

USA: Lionsgate startet Digital Copy für Blu-ray Disc und DVD

Bisher gab es meist nur die illegale Möglichkeit eine Backup-Kopie der eigenen Disc zu erstellen. In den USA wird Lionsgate in Kooperation mit Apple in Zukunft für ausgewählte Blu-ray Discs und DVDs die Möglichkeit einer ganz legalen digitalen Kopie anbieten.

Die Kopie wird dabei nicht auf der Disc enthalten sein, sondern muss per iTunes heruntergeladen werden. Dazu muss der Download mittels der gekauften Disc mitgelieferten Code freigeschaltet werden. Außer dem erwähnten iTunes wird für das Prozedere keine weitere Software benötigt. Die heruntergeladene Kopie kann dann auf dem PC, Mac, iPod Video, iPhone oder per Apple TV auch auf dem Fernseher angesehen werden.

Den selben Service bietet 20th Century Fox in den USA bereits seit Anfang des Jahres an. Allerdings ermöglicht Fox neben der Variante über iTunes auch den Download für Microsoft "Plays for Sure" geschützte Geräte bzw. Anwendungen. Die US-Special Edition der Stirb Langsam 4.0 DVD wurde von Fox bereits mit einer solchen digitalen Kopie ausgeliefert. (Anm.: Auch die gerade erschienene Blu-ray Disc Hitman enthält auf einer beiliegenden DVD eine digitale Kopie.) In Zukunft soll diese dann auch bei ausgewählten Fox Blu-ray Titeln enthalten sein.

Einen anderen Weg als Fox und Lionsgate beschreitet Sony. So möchte der Konzern die digitale Kopie in Zukunft erst einmal nur für die hauseigene Playstation Portable ermöglichen. Notwendige Voraussetzung für die Kopie nach Sony-Rezept ist eine (dann) BD-Live fähige Playstation 3, über welche die als Datei auf der Blu-ray Disc hinterlegte Mini-Fassung des Films auf die PSP übertragen wird.

Leider bieten alle Services nur Kopien in Standard- bzw. PSP-Auflösung. Alleine die Beschränkungen auf bestimmte Abspielgeräte dürften den Nutzerkreis und so das allgemeine Interesse an derart geknebelten legalen Kopiermöglichkeiten stark herunterfahren. Speziell für Blu-ray Nutzer, die eine Kopie für ihre alten DVD-Player im Auto, Schlafzimmer oder wo auch immer benötigen, bieten die neuen Möglichkeit keine echte Alternative zur Zweit-DVD.

Kommentare:

DraMaticK hat gesagt…

Die gerade erschienene Hitman Blu-ray liefert die Digital Copy auf einer separaten DVD mit (highdefdigest).

Nils hat gesagt…

Stimmt. Irgendwie neige ich dazu, die regionalcodierten US-Titel geistig auszublenden, wenn ich nicht darauf gestoßen werde.