Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Donnerstag, 6. März 2008

Sony: Blu-ray Player für 200 USD? - Ja, 2009

Stan Glasgow Präsident von Sony Electronics sprach einer Presseveranstaltung in New York auch über den Preisverfall bei Blu-ray Playern. Bereits vor wenigen Tagen äußerte sich auch der Vice President of Strategic Marketing bei Sigma Design Ken Lowe zur Preisentwicklung bei Blu-ray Playern. Lowe geht dabei davon aus, dass bereits dieses Weihnachten Blu-ray Player für 200 US-Dollar in den Händlerregalen stehen werden.

Eine Einschätzung, die der Präsident von Sony Electronics nicht ganz teilt. So erwartet Glasgow für dieses Jahr noch keine "nur" 200 USD teuren Blu-ray Player. Für 2008 hält der Manager demnach 299 US-Dollar für die untere Preisgrenze, während ihm 200 USD eher im nächsten Jahr realistisch erscheinen.

Im Gegensatz zu gelegentlichen Spekulationen sollen auch keine chinesischen Blu-ray Player auf den Markt strömen, da bei der Blu-ray Disc Association (BDA) derzeit noch (Piraterie betreffende) Bedenken bei der Lizenz-Vergabe für die entsprechenden Hersteller bestehen.

Eine Preissenkung erscheint derzeit auch aus einem weiteren Grund eher unwahrscheinlich. Denn Sony hat momentan mehr Probleme damit hat die Nachfrage zu befriedigen, als den eigenen Absatz durch kleinere Preise ankurbeln zu müssen.

via Gizmodo.com

Keine Kommentare: