Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Dienstag, 19. Februar 2008

Toshiba stellt das HD DVD-Format ein

Jetzt ist es offiziell. Auf der für heute angekündigten Pressekonferenz gab Toshiba Präsident Atsutoshi Nishida die Einstellung des Formates bekannt.

So wird Toshiba ab sofort keine HD DVD-Player und Recorder mehr entwickeln und herstellen. Dies betrifft auch die Massenproduktion von PC-Laufwerke, wobei man jedoch weiterhin auf Kundenbedürfnisse eingehen will. Noch nicht entschieden ist nur, ob auch die Produktion von Notebooks mit integrierten HD DVD-Laufwerken eingestellt wird.

Zudem wird die Auslieferung von HD DVD Playern und Recordern an den Handel fortlaufend heruntergefahren und bis Ende März eingestellt. Für bereits ausgelieferte HD DVD-Player will Toshiba jedoch weiterhin den vollen Support bieten.

Als Grund für die Entscheidung werden die kürzlich eingetretenen Veränderungen im Markt benannt. Für die Zukunft sieht sich Toshiba weiterhin der digitalen Konvergenz verpflichtet und möchte in Zusammenarbeit mit seinen bisherigen Partnern aus dem HD DVD-Geschäft, daran arbeiten die entstandenen Werte aus der Entwicklung des HD DVD-Formates in andere Nutzungen zu überführen.

Toshiba Pressemitteilung (engl.)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Immerhin wird Universal und Paramount nicht gleich abspringen, dafür wurde seitens Universal zu viel Geld investiert.

Letztendlich bleibt zu sagen: Die Disk werden nicht schlecht und jetzt vor allem sehr billig.
Das ist wenigstens ne kleine gute Nachricht dabei.

ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Universal und ein paar andere kleine und regionale Anbieter zumindestens noch auf die Zweigleisigkeit aufspringen (zumindestens noch ne Weile). Terminator 2 wurde gerade noch gefestigt. es erscheint und wird die Innovativste Scheibe aller Zeiten (das ist bei BD erst in ein oder zwei Jahren frühstens in Aussicht).

Ich bin trotzdem immer noch stolz darauf, dass ich auf das Innovative und preisgünstigere Format gesetzt habe. Und kommt mir jetzt nicht mit Beleidigungen (die Situation ist schon schwer genug). Ich muss die Sache jetzt zwar Akzeptieren, muss mich aber nicht damit abfinden.

In meinem Herzen lebt sie immer noch und das wird sie immer tun, egal was mir jemand einreden möchte.