Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Montag, 4. Februar 2008

Toshiba HD DVD Super Bowl-Spot

Da der internationale Broadcast des Superbowls ohne amerikanische Werbung ausgestrahlt wird, war der schon leicht sagenumwobene HD DVD-Werbespot bei uns im Fernsehen weder bei der ARD noch bei NASN zusehen. Doch wie nicht anders zu erwarten, ist der Spot - YouTube und Co. sei dank - bereits im Web zu sehen.



Der Superbowl TV-Spot ist nur ein leicht veränderte Fassung der Werbung, die bereits bei vorhergehenden Football-Übertragungen gezeigt wurde. Was unter normalen Umständen in ein netter Versuch wäre, ist im Vergleich zu den speziell und nur für den Super Bowl produzierten Spots doch etwas enttäuschend und sei es nur auf Grund des mangelnden Unterhaltungswertes. Um diesen Mangel ein wenig zu mildern, habe ich auch gleich noch zwei "echte" Super Bowl-Spots rausgesucht.

Bud Light Super Bowl 2008 Spot



Garmin Super Bowl 2008 Spot


Keine Kommentare: