Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Donnerstag, 28. Februar 2008

Neuer Samsung Blu-ray Player BD-P1500 ab April in Deutschland erhältlich

Nach einem Bericht von Golem.de wird der BD-P1500, der in den USA bereits auf der CES angekündigt war, im April auch in Deutschland erscheinen.

Neben den üblichen Features (1080p24, DVD-Upscaling, etc.) wird der BD-P1500 auch das Profile 1.1 unterstützen und so Bonus View genanntes Bild-in-Bild-Material einer Blu-ray Disc abspielen können. Außerdem kann das Gerät alle Tonformate via HDMI als Bitstream ausgeben. Besonders Highlight des Player ist aber seine Fähigkeit auch DTS-HD intern zu decodieren. So können die neuen HD-Audioformate (Dolby TrueHD, DTS-HD High Resolution und Master Audio) auch als PCM über die HDMI Schnittstelle oder den analogen 5.1 Audio-Ausgang zum A/V-Receiver bzw. zur Vorstufe gelangen.

Wie schon der BD-P1400 wird auch der 1500 einen LAN-Port besitzen, der aber wieder nur für Firmware-Updates genutzt werden kann. Ob der Player per Software-Update auf BD-Live "hochgerüstet" werden kann ist noch unklar aber eher unwahrscheinlich. Eine USB-Schnittstelle für das nachrüsten von Speicher ist zudem nicht vorhanden.

Der Preis für den Player soll Samsung zu folge bei 400 Euro liegen. Damit wäre die UVP des BD-P1500 bei besserer Ausstattung gut 100 Euro niedriger als die derzeitige Preisempfehlung des Panasonic DMP-BD30. So ist der DMP-BD30 zwar auch Profile 1.1 tauglich, verfügt aber über keine eigenen Decoder für die neuen HD-Audioformate.



Keine Kommentare: