Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Freitag, 4. Januar 2008

Warner wird Blu-ray exklusiv!

Wenn man diesen Berichten hier und hier glauben darf, wird Warner ab Mai 2008 nur noch im Blu-ray Format veröffentlichen.

Der Schritt Warners kommt nicht völlig unerwartet, gab es doch in der Vergangenheit schon entsprechende Andeutungen von Warner-Managern. Außerdem verkauften sich Warner Titel schon seit längerem auf Blu-ray besser als auf HD DVD, was in Anbetracht der Playstation 3 bedingten numerischen Überlegenheit bei den Abspielgeräten auch nicht verwunderlich war.

Allerdings dürfte die Warner Entscheidung weniger mit den bisherigen Verkaufszahlen zusammenhängen als mit der unerwünscht langsamen Verbreitung von HD-Medien im Allgemeinen. Ein Umstand, der oft mit dem anhaltenden Formatkrieg verbunden wird, so dass sich Warner mit der Entscheidung für Blu-ray erhoffen dürfte, einen entscheidenden Beitrag zum Ende des Kampfes HD DVD vs. Blu-ray zu leisten, indem man mit der eigenen Entscheidung einem Format zum Sieg verhilft. Und hier war die Entscheidung für Blu-ray, dem bereits führenden Format, einfach näher liegend.

Interessant wird jetzt, wie sich die beiden derzeit HD DVD-exklusiven Studios Universal und Paramount verhalten werden. Wobei die Frage im Vordergrund steht, ob die Unternehmen demnächst auf beiden Formaten veröffentlichen werden oder sie sich gleich dem Vorbild-Warners anschließen.

Für das HD DVD-Format dürfte es jetzt jedenfalls sehr schwer, wenn nicht höchst wahrscheinlich sogar unmöglich werden den Formatkrieg noch zu gewinnen. Solange jedoch weiter Studios auf HD DVD veröffentlichen, wird das Format zumindest noch eine Weile existieren.

Nochmal spannender werden könnte der Formatkampf allerdings, wenn Microsoft nächste Woche eine Xbox 360 mit integriertem HD DVD-Laufwerk ankündigen würde - was jedoch sehr zu bezweifeln ist.

P.S.: Jetzt gibt es auch eine offizielle Pressemeldung von Warner.

Keine Kommentare: