Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Donnerstag, 17. Januar 2008

USA: HD DVD mit neuen Titeln

Der Hollywood Reporter berichtet in einem neuen Artikel über zukünftige und derzeitige HD DVD-Veröffentlichungen.

So hat Paramount nochmal die Veröffentlichung von Things We Lost in the Fire, Into the Wild und dem Animations-Hit Bee Movie bestätigt. Gleichzeitig kündigte das Studio den Re-Release der bereits veröffentlichten und dann - nach einer Fehlpressung - wieder zurückgezogenen Jack Ryan Collection mit den Filmen: The Hunt for Red October (Jagd auf Roter Oktober), Clear and Present Danger (Das Kartell), Patriot Games (Die Stunde der Patrioten) und The Sum of All Fears (Der Anschlag) an.

Die einzige wirklich neue Ankündigung unter den im Artikel genannten Paramount-Titeln ist die HD DVD des erst heute (17.01.) in den deutschen Kinos gestarteten Films The Kite Runner (Drachenläufer).

Für keinen der genannten Titel gibt es einen Termin für eine deutsche Veröffentlichung.

Neben Paramount wird auch von Universal in Kürze die Ankündigung neuer HD DVDs erwartet. Ken Graffeo, der Executive VP of HD Strategic Marketing des Studios zeigte sich jedenfalls sehr ermutigt von Toshibas letzten Preissenkungen und erwartet daher - speziell bei neuen Titeln - einen Auftrieb im HD DVD-Absatz.

Diesen Auftrieb kann das Format auch gut gebrauchen, denn der Marktanteil der HD DVD bei den den HD-Medien ist den Zahlen von Nielsen VideoScan zu folge in der letzten Woche (7.1. bis 13.1.) auf nur noch 15% abgefallen. Des weiteren sind alle Plätze der Top-10 der meistverkauften High-Def Titel mit Blu-ray Discs besetzt und der meistverkaufte HD DVD-Titel The Kingdom (Operation Kingdom, HD DVD Dtl.-Start: 28.02.) verkaufte nur 10% des bestverkauften Blu-ray Titels 3:10 to Yuma (Todeszug nach Yuma, noch kein dt. Termin).

Interessanter als relative wären jedoch absolute Zahlen, denn nur so könnte man erkennen, ob die Blu-ray Disc wirklich so stark ist oder die HD DVD einfach nur sehr schwach.

Keine Kommentare: