Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Montag, 28. Januar 2008

Blu-ray Group Deutschland: Blu-ray Player verkaufen sich besser

Den Angaben der Blu-ray Group zufolge steigt auch in Deutschland der Absatz von Blu-ray Playern.

Demnach verkauften sich Blu-ray Player (ohne die Playststion 3) in der zweiten Januarwoche doppelt so gut wie die HD DVD-Player von Toshiba. Absolute Zahlen wurden nicht bekanntgegeben.

Der Vorsitzende der Blu-ray Group Thilo Röhrig kündigte weiterhin an, dass man das gewonnene Vertrauen der Kunden bzw. den Trend nutzen will und die Nachfrage durch gezielte Aktionen weiter ankurbeln möchte.

So gut es für das Blu-ray Format auch ist, dass der Absatz steigt, so wenig Vertrauens erweckend ist es doch, dass man keine genauen Zahlen veröffentlicht. Schließlich würden die Aussagen der Blu-ray Group auch einen Abverkauf von (Vorsicht Sarkasmus!) zwei Blu-ray und einem HD DVD Player zu lassen. Auch wenn dies sicherlich stark übertrieben ist, scheint der absolute Absatz von Blu-ray Playern immer noch nicht groß genug um einer Pressemitteilung würdig zu sein.

Weiterhin ist anzumerken, dass Toshiba inzwischen die Preise für die eigenen HD DVD Player deutlich gesenkt hat und man bisher nicht beurteilen kann, wie sich diese Maßnahme auf das Absatzverhältnis beider Formate auswirkt.

Meldung auf heise.de

Keine Kommentare: