Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Dienstag, 16. Oktober 2007

USA: Erstes Firmware Update für HD DVD Player der dritten Generation

Bei uns sind die Geräte noch nicht einmal im Handel, schon bekommen sie in den USA, wo sie auch erst seit weniger als einem Monat zu kaufen sind, ein erstes Update der Firmware.

Wie immer gibt Toshiba keine genaue Beschreibung der Dinge, die mit der neuen Software-Version 1.1 bei den Playern HD-A30, HD-A3, HD-D3, and HD-A35 verbessert wurden, jedoch scheint es sich nur um kleine Verbesserungen zu handeln.

Es bleibt also weiterhin unmöglich die Ausgabe von Bildern im 1080p24Hz Modus zu erzwingen. Was dazu führt, dass die Toshiba Player sich weigern an einige TV-Geräte 1080p24Hz auszugeben, obwohl diese eigentlich in der Lage wären 1080p24Hz darzustellen.

Das Problem liegt darin begraben, dass die Toshiba Player die Fähigkeiten des TV-Gerätes vor der Wiedergabe von diesem abfragen und den Ausgabemodus automatisch danach ausrichten. Einige Fernseher geben nun auf Grund ihrer falsch programmierten EDID Informationen auf die Frage des HD DVD Players eine falsche Antwort, so dass der Player "denkt" der TV könne nur 1080p60 oder gar nur 1080i60 und so auch nur dieses ausgibt.

Auch der automatische Wechsel zwischen der Ausgabe von 1080p24Hz und 1080p60, je nach Ausgangsmaterial - im Gegensatz zu dem Hauptfilm sind Extras oder Bild-In-Bild Features auf einer HD DVD meist bzw. nie mit 24 Bildern sondern 60 Bildern pro Sekunde abgelegt - bleibt somit weiterhin auf der Wunschliste.

Wenn Material, das in 1080p60 hinterlegt ist, mit 24Hz abgespielt wird, kann es zu unschönen Rucklern kommen. Um also die Extras einer HD DVD mit der idealen Frequenz von 60Hz ausgegeben zu bekommen, muss man dies derzeit noch jedesmal per Hand im Setup Menü einstellen, wofür man im übrigen die Wiedergabe unterbrechen muss.

Keine Kommentare: