Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Donnerstag, 13. September 2007

Warner Mann Ron Sanders spricht

Ron Sanders gab dem amerikanischen Magazin Twice ein Interview und äußerte sich dabei unter anderem zu den Themen TotalHD und HD DVD vs. Blu-ray.

So bestätigte Sanders indirekt Berichte, nach denen Warner von beiden Seiten umgarnt wird, jeweils exklusiv in das jeweilige Lager zu wechseln. Er versicherte jedoch, dass Warner auf absehbare Zukunft, seiner zweigleisigen Strategie auf beiden Formaten zu veröffentlichen, treu bleiben wird. Gab aber auch an ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklungen im 4. Quartal zu legen.

Weiterhin hat Warner seine Pläne in Sachen TotalHD (beide Formate auf einer Flipper-Disk), auf Grund mangelnder Unterstützung durch weitere Anbieter, vorerst auf Eis gelegt.

Insgesamt ist das Interview recht interessant und bietet eine Menge Interpretationsmöglichkeiten in Bezug auf Warners langfristiges Verhalten im "Format-Kampf". Wobei es ohne weiteres möglich sein sollte, für alle denkbaren Richtungen eine Argumentation herauszulesen. Einzig, dass Warner morgen nicht plötzlich HD DVD oder Blu-ray exklusiv werden wird, kann man als gesichert betrachten.

Link zum vollständigen Interview

Keine Kommentare: