Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Mittwoch, 18. Juli 2007

HD DVD geht es besser

Die HD DVD-Promotion-Group freut sich über steigende Verkaufszahlen in den USA.

So sollen die Verkaufszahlen im zweiten im Vergleich zum ersten Quartal des Jahres 2007 für Player um 37% und die für Filme um 20% gestiegen sein. Während das Blu-ray-Lager über den selben Zeitraum hinweg bei den Abspielgeräten um 27% und bei den Filmen um 5% gesunkene Absatzzahlen hinnehmen musste. Im Bereich der Hardware ist allerdings nicht bekannt, ob die Zahlen auch die PS3 beinhalten. Die Zahlen an sich basieren auf Erhebungen des Marktforschungsunternehmens NPD Group.

Für den Anstieg der Verkaufszahlen dürfte mit Sicherheit auch der niedrige Preis des Toshiba HD DVD-Players HD-A2 (entspricht dem HD-E1) verantwortlich sein, dieser ist
in den USA ohne weiteres bereits ab rund $250 erhältlich. Nach Angaben der HD DVD Promotion Group wurden bis heute etwa 180.000 HD DVD-Player (ohne XBox 360 HD-Player Addon) in den Vereinigten Staaten verkauft.

Der Anstieg der Verkaufszahlen von HD DVD ist zwar gut für das Format, aber angesichts der 2:1 Führung des Blu-ray-Formats nur ein kleiner Schritt. Allerdings es ist auch ein Zeichen dafür, dass der Preis tatsächlich zählt und das HD DVD noch lange nicht abgeschrieben werden kann.

HD DVD Group Presseerklärung via prnewswire.com

Keine Kommentare: