Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Donnerstag, 14. Juni 2007

USA: HBO sendet ab 2008 komplett in HD

Der amerikanische Pay TV-Sender HBO wird ab der zweiten Hälfte des nächsten Jahres komplett in HD senden.

Momentan sendet HBO nur auf zwei Sendern in HD, im Laufe des kommenden Jahres werden daraus 26 Kanäle. Damit würde HBO ausschließlich in hochauflösenden Bildern senden.

Nach einer Meldung von Engadget HD ist zwar noch nicht klar, welche Kabel- bzw. Satellitenanbieter die Kanäle in ihr Bouquet aufnehmen werden. Allerdings steht bereits fest, dass der Satellitenanbieter DirecTV mindestens 10 Kanäle in das eigene Angebot integrieren wird.

Den Entschluss von HBO ausschließlich in HD zu senden, kann man als sehr mutig betrachten, denn selbst im Fernsehland Nr. 1 besitzt nicht einmal die Hälfte aller Haushalte einen HDTV.

Vielleicht könnte sich Premiere an HBO ein Vorbild nehmen. Aber sein wir ehrlich, im Vergleich zur USA ist Deutschland noch Entwicklungsland in Sachen High Definition und solch ein Schritt wird wohl erst in ein paar Jahren auch nur annähernd realistisch.

Keine Kommentare: