Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Mittwoch, 6. Juni 2007

Toshiba plant HD DVD Laptop Offensive

Sony hat seine Playstation, Toshiba seine Laptops.

Der Konzern kündigte an, ab 2008 alle seine Laptops mit einem HD DVD-Laufwerk auszustatten.

"The demand is there; people want to watch their favorite movies in high-definition on the road," mit diesen Worten zitiert News.com Hisatsugu Nonaka, Senior Vice President von Toshiba.

Da sage nochmal jemand hohe Auflösungen lohnen sich erst ab 1m Bildschirmdiagonale.

Anscheinend möchte Toshiba mit der Integration eines
HD DVD-Laufwerks in alle eigenen Laptops den selben postiven Effekt für HD DVD erreichen, wie es Sony mit der Playstation 3 für Blu-ray bereits gelungen ist. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob ein Laptop eine ähnliche "Fliegenfänger"-Funktion haben kann, wie eine Spielekonsole. Wie viele Menschen verbinden ihren Laptop tatsächlich mit dem heimischen TV bzw. haben wirklich das Bedürfnis auch unterwegs eine HD DVD anschauen zu können? Die Playstation hat hier durch ihre grundsätzliche "Wohnzimmer-Tauglichkeit" sicher bessere Karten. Außerdem werden es Toshibas Laptops schwer haben, jemals auch nur an die Verkaufszahlen der PS3 heranzukommen. Toshiba verschifft ca. 9 Mio. Laptops pro Jahr. Das sind Zahlen die sich mit Sonys Playstation 3 messen können bzw. diese noch überflügeln.

Bei der PS3 hat die Blu-ray-Technologie einen nicht unerheblichen Anteil am hohen Preis der Konsole. Ein Schicksal das Toshiba bei seinen Laptops nicht unbedingt teilen muss. Anfang 2008 sollte die Produktion von HD DVD-Laufwerken so preiswert geworden sein, so dass die Chancen gut stehen, dass sich die Integration eines HD DVD-Laufwerks nicht weiter in den Preisen der Laptops bemerkbar machen wird. Wenn man also für den selben Preis auch noch ein HD DVD-Laufwerk bekommt, wird sich sicherlich niemand darüber beschweren.

P.S.: Natürlich gelten entsprechende Kostensenkungseffekte auch für die Produktion der PS3, so dass bereits heute Gerüchte über eine mögliche Preissenkung der neusten Playstation aufkommen.

Keine Kommentare: