Die Metamorphose ist abgeschlossen.
Aus MeinHD-Blog wird
zehnachtzig.de!

Mit dem Wechsel gibt es nicht nur einen neuen Namen inklusive neuer Domian sondern auch eine komplett neue Website. Aber nicht nur am Layout wurde kräftig geschraubt. So wird es auf Zehnachtzig.de im Vergleich zu MeinHD-Blog nicht nur (viel-) mehr und noch aktuellere News zu lesen geben. Auch in Sachen Features ist einiges hinzugekommen bzw. erweitert und verbessert worden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • ein Blu-ray Archiv mit den Details der in Deutschland erschienen Blu-ray Discs
  • eine überarbeitete und erweiterte Übersicht über demnächst erscheinende Blu-ray Discs
  • eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Blu-ray Player
  • eine Vergleichstabelle der wichtigsten Funktionen der verschiedenen Blu-ray Player
  • beide Übersichten sind auch für HD DVD Player vorhanden
  • eine überarbeitete und deutlich erweiterte Übersicht über ausländische Blu-ray Dics und HD DVDs mit einer deutschem Tonspur
  • ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Begriffen im HD-Bereich
  • sowie selbstverständlich weiterhin neue Reviews

Mit dem offiziellen Startschuss für zehnachtzig.de wird es keine weiteren Postings auf MeinHD-Blog geben. Ich werde jedoch das Blog bis auf weiteres bestehen lassen. Allerdings werde ich im Laufe der nächsten Zeit auch selektiv einzelne Elemente löschen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

P.S.: Die neue Seite befindet sich schon seit ca. 3 Wochen im "Testbetrieb". Daher gibt es auf zehnachtzig.de bereits jetzt Sachen zu lesen, die auf MeinHD-Blog nicht erschienen sind. Viel Spass beim stöbern. :-)

P.P.S.: Zehnachtzig.de ist zwar zu fast 99% fertig, aber halt noch nicht zu 100%, daher kann es sein, dass sich in den nächsten Wochen noch das ein oder andere leicht verändert.

Dienstag, 19. Juni 2007

ARD goes HD - im Jahr 2010

Die ARD hat auf der Sitzung ihrer Intendantinnen und Intendanten ihre zukünftige Digitalstrategie beschlossen.

Dabei wird auch auf das Thema HDTV eingegangen, so sollen als erstes die Olympischen Winterspiele im Jahre 2010 in hochauflösenden Bildern ausgestrahlt werden. In der darauffolgenden Zeit ist ein parallele Ausstrahlung von das Erste in PAL und HD-Auflösung via Satellit geplant. In den folgenden Jahren soll das öffentlich-rechtliche HDTV-Angebot entsprechend der Marktentwicklung angepasst werden.

Das ZDF hatte bereits zuvor angekündigt mit der HD-Ausstrahlung zu den Winterspielen 2010 beginnen zu wollen.

Da die ProSiebenSat.1-Gruppe bereits in HD sendet, fehlt im Reigen eigentlich nur noch die RTL-Gruppe. Allerdings dürfte es zu bezweifeln sein, dass man von hier ein Ankündigung drei Jahre im Voraus erhalten wird. Im Zweifel bedeutet dies für den HD-gewillten deutschen Fernsehzuschauer, dass er noch ein Weile mit den HD-Versionen von ProSieben und Sat.1 sowie Anixe und Premiere HD auskommen muss bzw. mit der Anschaffung eines HD-tauglichen Satelliten-Receivers getrost warten kann.

Wie lange Nutzer eines Kabelanschlusses auf hochauflösendes Fernsehen noch warten müssen, steht auch noch in den Sternen, denn zu dem mangelnden Angebot an HDTV, gesellen sich hier noch Kapazitätsengpässe in den Kabelnetzen.

Keine Kommentare: